Beziehungs - Coaching

Beziehungs - Coaching

Sexualberatung

Self - Love - Coaching

Entspannungsverfahren

Beratung für Männer, Frauen und Paare

Vorträge und Seminare

Workshops zum "Lieben Lernen"

Die Freuden und Leiden rund um unsere Sexualität gehören immer noch zu den Themen, die nicht offen und ehrlich miteinander besprochen werden. Wir haben ein gebrochenes, ein schwieriges Verhältnis zu unserer Sexualität, zu unserem Körper und auch zur Liebe. Die Sinnes-feindliche Ideologie der Kirchen und der westlichen Lebenskultur, die unseren Eltern und Großeltern noch tief in den Knochen steckte, haben in uns ihre Spuren hinterlassen.

Zur unschuldigen Freude an der Lust erregter Körper haben bisher nur wenige gefunden.
Stattdessen ist die (für körperliche und geistige Gesundheit, Kreativität und Lebensfreude) so grundlegend wichtige Sexualität immer noch mit einer Menge von Angst-, Schuld-, Scham- und Minderwertigkeitsgefühlen belastet.

Mit Lust und Begeisterung zu leben gelingt in der Folge nur selten. Eher Frust statt Lust lässt sich aus meiner Erfahrung massenhaft beobachten.
Eine Menge an unwahren und unüberprüften Gedanken verzerren unsere Wirklichkeit und führen uns in verschiedenste Ver-wirrungen. Die Aufklärung in unseren Ursprungsfamilien und die "Norm-Welten" unserer Gesellschaft tun Ihr Übriges dazu.
Wir sind oft denkend, kontrollierend, verurteilend, aber weniger "fühlend" unterwegs.

Parallel schlummern nach meinen Beobachtungen viele nicht gelebte Sehnsüchte in Männern und Frauen, die nicht "satt" geworden sind - und zwar durch alle Altersklassen hindurch - denn - Liebe und Sehnsüchte kennen kein "altern". Hinzu kommt ein gravierender Mangel an ehrlicher, klarer Kommunikation und offenen Gesprächen zwischen Männern und Frauen, als auch gleichgeschlechtlichen Partnern. Des Weiteren sind die Themen "Selbstliebe" und Wertschätzung wichtige, grundlegende Bausteine, um ein wertvoller Partner, Sexualpartner und auch Mitmensch zu sein.
Vor allem aber die Selbstliebe und -akzeptanz wurde uns in unserem Lebenssystem bisher kaum vermittelt. Es scheint heute noch oft wichtiger zu sein, sich mit anderen zu vergleichen und zu konkurrieren, als sich und andere als einzigartiges Individuum zu erfahren.

 

Es lohnt sich immer, die Freuden des Lebens und der Lust wieder zu ent-decken und ein sattes Leben in Liebe und Ekstase zu gestalten. Sie können nur gewinnen, an Lebensqualität, Humor und Genuss.

Auf das Leben...auf die Lust!

 

Maik Brockmeyer

 

© 2019 Coaching und Psychologische Beratung Maik Brockmeyer | HTML Layout: EDV Saes UG